Eigene Bausteine erstellen

Bausteine sind Bereiche, die bereits fertig gelayoutet und gestylt wurden. Das spart Zeit, da du sie als Grundgerüst nehmen und weiter bearbeiten kannst.

Eigene Bausteine sind eigene Vorlagen, die du selbst gestaltet hast und immer wieder verwenden kannst.

Aber anders als Globale Elemente sind Bausteine nicht global. Wenn du einen identischen Bereich haben möchtest, dann benutzt du Globale Elemente. Aber wenn du eine Vorlage haben möchtest, die du individuell weiterverarbeiten willst, dann benutzt du Eigene Bausteine.

Um einen eigenen Bausteine zu erstellen, markiere dafür eine Sektion, ein Container, ein Bereich oder eine Navbar. Gehe danach in die Element-Einstellungen und mache das Element global:

Fullscreen 18 07 19 15 46

Verlasse danach den Designer und navigiere zu Design > Designs und klicke auf das Globus-Icon:

Fullscreen 18 07 19 15 47

Wähle hier das Element aus, das du global gemacht hast, indem du darauf klickst:

Fullscreen 18 07 19 15 48

Weiter unten findest du die Option, aus dem Globalen Element einen Eigenen Baustein zu machen:

Fullscreen 18 07 19 15 49

Aktiviere diese Option, ändere ggf. das Icon (um bei mehreren eigenen Bausteinen den Überblick zu behalten) und begib dich wieder in den Designer. Unter „Eigene Bausteine“ findest du dann deinen neuen, eigenen Baustein:

Fullscreen 18 07 19 15 50

Diesen kannst du jetzt immer wieder per Drag and Drop reinziehen und individuell bearbeiten.

© 2012-2019 by Chimpify UG (haftungsbeschränkt)