Links innerhalb einer Seite mit einem Anker erstellen

Wenn du auf einen Bereich innerhalb eines Templates oder einer Design-Seite im Builder verlinken möchtest, benötigst du einen sogenannten Anker, auch Sprungmarke genannt. 

Diesen kannst du mit dem Element "Bereich" erstellen. Du kannst hierfür einen bestehenden Bereich verwenden oder einen neuen an dieser Stelle platzieren und die anderen Elemente, die du verlinken möchtest, in den Bereich hinein verschieben.

Um den Anker zu erstellen, den Bereich also zu markieren, änderst du in den Einstellungen des Bereiches unter "Sonstiges" die ID auf eine beschreibende ID deiner Wahl. Zum Beispiel "mein-bereich". 

Achte darauf, hierbei keine Leerzeichen und keine Sonderzeichen zu verwenden, da der Link sonst nicht überall fehlerfrei funktioniert.

Bildschirmfoto 2017 08 31 um 10.56.19

Danach kannst du diesen Bereich mit einer Raute # und der ID verlinken: #mein-bereich

Bildschirmfoto 2017 08 31 um 10.57.16


Möchtest du von einer anderen Seite auf diesen Bereich verlinken, nutze die Seiten-URL und den Anker: /meine-url-zur-seite#mein-bereich

In den Menüpunkten des Header-Elementes kannst du diesen Bereich zum Beispiel ganz komfortabel auswählen.

Bildschirmfoto 2017 08 31 um 10.56.55


So kannst du nun mit jedem Bereich verfahren, welchen du innerhalb einer Seite verlinken möchtest. Verwende pro Link eine andere und beschreibende ID, damit du später nicht durcheinander kommst und die Vorteile für z.B. SEO nutzen kannst.

© 2012-2018 by Chimpify UG (haftungsbeschränkt)