Beiträge optimieren (SEO)

Während du einen Beitrag erstellst, solltest du ihn gleich für die Suchmaschine optimieren.

Wechsle dazu erstmal in den SEO-Reiter:

beitrag seo reiter

Schritt 1: Hinterlege ein Keyword

Zuerst solltest du ein Keyword hinterlegen, auf das du dich für diesen Beitrag konzentieren möchtest:

beitrag seo keyword

Du findest das Keyword mit einer Keyword-Recherche heraus.

Wähle danach einen guten Permalink. Dieser sollte dein Fokus-Keyword beinhalten:

beitrag seo permalink

Tipp: Der einfachste Weg ist, wenn das Fokus-Keyword und der Permalink identisch sind.

Schritt 3: Hinterlege einen Meta-Titel und eine Meta-Beschreibung

Im Zuge dessen kannst du auch den Meta-Titel und die Meta-Beschreibung ändern:

beitrag seo meta

Passend dazu kriegst du daunter eine Vorschau, wie dein Snippet in den Suchergebnisseiten aussieht.

Achte hier darauf, dass dein Fokus-Keyword vorkommt und die Texte verlockend sind.

Tipp: Ich lasse meistens meine verlockende Überschrift einfach stehen und kürze sie ggf. nur. Die Meta-Beschreibung lasse ich weg - die erzeugt die Suchmaschine dann automatisch.

Schritt 4: Führe eine OnPage-Analyse durch

Wenn das getan ist, starte deine OnPage-Analyse:

beitrag seo onpage analyse

Hier bekommst du eine Checkliste geliefert:

beitrag seo onpage analyse checkliste

Wenn du mit der Maus über einen Punkt fährst, bekommst du weitere Tipps, um deinen Beitrag zu optimieren:

beitrag seo onpage checkliste mouseover

Auch bekommst du hier verwandte Wörter aufgelistet, die andere gut rankende Inhalte benutzen, und die du ebenfalls in deinen Beitrag einbauen solltest:

beitrag seo onpage verwandte woerter

Nachdem du deinen Beitrag veröffentlicht hast, klicke auf „Interne Links“:

beitrag seo interne links

Hier bekommst du eine Auflistung deiner gesamten Beiträge, bei denen dein Fokus-Keyword ebenfalls vorkommt:

beitrag seo interne links checkliste

Öffne diese Beiträge jetzt in einem neuen Tab, suche nach deinem Fokus-Keyword und verlinke deinen neuen Beitrag:

beitrag seo interne links setzen

Achte aber darauf, dass alles natürlich wirkt und dass du damit nicht übertreibst.

Kennzahlen

Abschließend siehst du hier einige Kennzahlen, die dir dabei helfen, deinen Beitrag für die Suchmaschine zu optimieren:

beitrag seo kennzahlen

Das beudeten die Kennzahlen im Detail:

  • Page Score - Ein Richtwert, der besagt, wie gut dein Beitrag für dein Fokus-Keyword optimiert ist, und ob es dort noch Handlungsbedarf gibt.

  • Domain Score - Ein Richtwert, der besagt, wie gut deine gesamte Domain für dein Fokus-Keyword optimiert ist. Er dient dazu, um mehr Beiträge mit dem selben Keyword bzw. mit Variationen des Keywords zu erstellen, um auf den Hauptbeitrag verlinken zu können.

  • Ranking - Hier hast du das aktuelle Ranking des Beitrags für dein Fokus-Keyword immer im Blick. Das Ranking wird wöchentlich aktualisiert.

Nach ein paar Tagen oder Wochen solltest du bei guter Arbeit erste Rankingergebnisse sehen. Von da aus kannst du deinen Beitrag weiter optimieren.

Tipp: Habe deinen Page und Domain Score immer im Blick, mache dich damit aber nicht verrückt. Am Ende ist das Ranking entscheidend.

Außerdem findest du diese Kennzahlen übersichtlich für alle deine Beiträge in den Keyword Analytics.

Brandneu

Chimpify

Plattform

Powered by Chimpify