Globale Elemente verstehen und verwenden

Ein Globales Element ist ein Bereich, der nicht nur in einer Seite (oder Template) sitzt, sondern über mehrere Seiten (oder Templates) hinweg eingesetzt werden kann:

zusammenhang globale elemente

Nur eine Sektion, ein Container, ein Bereich oder eine Navbar können global gemacht werden (ein CTA ist automatisch immer global). Machst du diese Elemente global, werden alle Elemente, die du dort löscht oder reinziehst und alle Stylings automatisch in allen anderen Seiten (und Templates) vorgenommen, wo dieses Globale Element ebenfalls vorkommt.

Das ist besonders sinnvoll für die Navbar oder den Footer. Diese sind in den meisten Seiten (und Templates) identisch. Wäre die Navbar zum Beispiel nicht global, müsstest du eine Änderung (z.B. ein neuer Menüpunkt) in allen Seiten (und Templates) vornehmen.

Da du bei einer Änderung also einige Seiten (und Templates) gleichzeitig veränderst, ist ein Globales Element immer zuerst gesperrt und muss per Doppelklick entsperrt werden, um es zu bearbeiten:

globalgif

Globale Elemente verwenden

Um eine Sektion, einen Bereich, einen Container oder eine Navbar global zu machen, ziehe diese an die gewünschte Stelle oder wähle ein bereits vorhandenes dieser Elemente aus:

Fullscreen 18 07 19 12 57

Navigiere dann zu den Element-Einstellungen, öffne den Reiter "Global" und aktiviere die Funktion:

Fullscreen 18 07 19 12 58

Danach hast du zwei Optionen.

1. Globales Element erstellen

Entweder du benennst es und erstellst dadurch ein neues Globales Element:

Fullscreen 18 07 19 13 00

2. Globales Element laden

Oder du wählst hier eines deiner bereits erstellten Globalen Elemente aus:

Fullscreen 18 07 19 13 01

Egal für welche Option du dich entscheidest, der Bereich färbt sich rot und signalisiert dadurch, dass er global. Außerdem siehst du im Selector anhand des Globus-Icons, dass es sich um ein Globales Element handelt:

Fullscreen 18 07 19 13 07

Jede Änderungen die du nun in diesem Globalen Element vornimmst (z.B. Elemente löschen, Elemente reinziehen, Styling ändern) werden automatisch in allen Seiten (und Templates) vorgenommen, wo das Globale Element ebenfalls vorkommt.

In diesem Beispiel müsstest du jetzt durch jede Seiten (und Templates) gehen, den alten Footer-Bereich auswählen, ihn global machen und den bereits globalen 2-spaltigen Footer laden. Danach hast du überall einen einheitlichen Footer, der quasi miteinander verbunden ist. Eine Änderung dort ändert sich jetzt automatisch überall.

Wenn du ein Globales Element über den Canvas löscht, löscht du es nicht komplett. Wie du ein Globales Element endgültig löscht, steht weiter unten beschrieben.

Übersicht Globale Elemente

Um einen Überblick über alle deine Globalen Elemente zu bekommen, navigiere auf Design > Designs und klicke danach auf das Globus-Icon:

Fullscreen 18 07 19 13 18

Nur an dieser Stelle kannst du deine CTAs endgültig löschen, indem du auf das Papierkorb-Icon klickst:

Fullscreen 18 07 19 13 16
© 2017-2019 by Chimpify UG (haftungsbeschränkt)
Powered by Chimpify