Help Center /

Erstelle deinen ersten Checkout mit Chimpify

Mit Chimpify kannst du wunderschöne und conversionstarke Checkouts erstellen, die mehr Umsatz machen.

Genauer gesagt integrierst du PayPal und Stripe, um Zahlungen schnell und sicher zu erhalten. Du kannst also direkt mit Chimpify digitale Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Ganz nach deinen Regeln.

Gehe dafür folgende Schritte entlang:

Schritt 1: Verbinde einmalig PayPal und Stripe mit Chimpify

Navigiere zuerst in die Einstellungen unter "Zahlungsintegrationen":

einstellungen zahlungsintegrationen

Verbinde danach zuerst Stripe und dann PayPal mit Chimpify (hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu.)

Schritt 2: Erstelle dein erstes Produkt

Navigiere unter "Checkout" > "Produkte" und füge ein neues Produkt hinzu:

checkout produkte

Wähle zuerst, um was für ein Produkt es sich handelt. Gib danach den Produktnamen und die Produktbeschreibung ein. Wähle dann ein Produktbild aus und klicke abschließend auf "Produkt anlegen":

erster checkout produkt erstellen

Navigiere danach unter "Zahlungspläne" und lege den Preis (netto) fest:

erster checkout produkt preis festlegen

Wenn du zusätzlich noch Ratenzahlungen anbieten oder gänzlich ein Abonnement erstellen möchtest, kannst du einen weiteren Zahlungsplan erstellen:

erster checkout zahlungsplan hinzufuegen

Navigiere danach unter "Zugang". Wenn du einen Kurs anbieten möchtest, aktiviere "Für Membership-App aktivieren":

produkt einstellungen zugang membership aktivieren

Dadurch erscheint dein Produkt in der Membership App und du kannst diesem Produkt Seiten und Inhalte zuordnen:

membership produkte einstellungen

Wenn dein Kurs über ein anderes Membership Tool läuft (z.B. Memberspot), dann benutze hierfür unsere Zapier App, um nach Kauf automatisch ein Mitglied in diesem Tool zu erstellen.

Wenn du ein Download-Produkt hast (z.B. ein E-Book), kannst du es alternativ hier hochladen:

produkte einstellungen zugang datei hochladen

(Wir empfehlen hier auch zusätzlich deine AGB als PDF hochzuladen.)

Gerne kannst du auch das E-Mail-Template bearbeiten, das nach Kauf verschickt wird. Außerdem kannst du dem Kontakt Tags zuordnen:

produkte einstellungen tags

Schritt 3: Erstelle deinen ersten Checkout Funnel für das Produkt

Navigiere danach unter "Funnels" und wähle die Checkout-Funnel-Vorlage:

checkout funnel vorlage waehlen

Wähle danach im Checkout-Formular-Element das gerade erstellte Produkt aus und klicke abschließend auf "Speichern":

checkout produkt auswaehlen

Abschließend kannst du die Checkout Page und die Bestellbestätigungsseite mithilfe des Styleguides anpassen:

checkout funnel vorlage anpassen 

Schritt 4: Verlinke den Checkout Funnel auf deiner Sales Page

Wenn du Chimpify benutzt, navigiere einfach auf deine Sales Page und verlinke deinen neuen Checkout Funnel:

checkout funnel sales page verlinken

Bei mehreren Zahlungsplänen kannst du in Chimpify direkt auf die jeweilige Zahlungsweise verlinken, die dann im Checkout vorausgewählt ist:

ratenzahlung direkt verlinken

So müssen deine potenziellen Kunden noch weniger klicken. 😉

Wenn du ein anderes System benutzt (wie z.B. WordPress), dann kopiere einfach die URL und füge sie auf deiner Sales Page ein:

checkout funnel sales page wordpress verlinken

Schritt 5: Schaue dir deine erste Bestellung an

Sobald dein Kunde eine Bestellung getätigt hat, findest du diese in der Bestellübersicht:

checkout bestellungen

Hier kannst du in die Bestellung reingehen und die jeweilige Rechnung herunterladen:

checkout bestellungen bestelldetails

So. Das war’s auch schon. Viel Spaß beim Verkaufen! 💸

Starte heute & gewinne laufend neue Kunden.

Alles, was du brauchst, um digitale Produkte & Dienstleistungen zu vermarkten, zu verkaufen & auszuliefern.
30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte erforderlich
Zugriff auf alle Funktionen
Deutscher Support
© Chimpify UG (haftungsbeschränkt)