Wie du Inhalte erstellst, die immer wieder in den Suchergebnissen auftauchen

Gestern war ein ganz besonderer Tag.

Gestern haben wir unser neues Baby gelauncht: bananacontent.

Wenn du ins in den letzten Wochen fleißig zugehört und gelesen hast, wirst du eines gemerkt haben:

Großartige Inhalte werden für Menschen geschrieben, aber danach für die Suchmaschine angepasst.

Und genau dafür ist bananacontent gemacht.

Hier schließen wir das Thema SEO erstmal ab und geben dir einen leichten Einstieg in die Welt der Suchmaschinenoptimierung.

In dieser Episode besprechen Vladislav Melnik und ich:

  • Wieso der Launch von bananacontent beinahe durch die „liebe Technik“ sabotiert worden wäre
  • Warum du nach dem Schreiben deines Artikels eh schon auf dem besten Weg zur guten Suchmaschinenoptimierung bist und nur den letzten aber entscheidenden Schritt gehen musst
  • Mit welchem einfachen Trick der affenblog bei bestimmten Keywords bei Google punktet – mit Anleitung zum Nachbauen
  • Was du in deinem Artikel vor dem Abschluss inhaltlich dringend noch machen musst
  • Was du als Bonus bekommst, wenn du bananacontent bis zum 31. Oktober 2015 ausprobierst

Höre den affen on air jetzt zu …

Show Notes

Transkript

Folgt in Kürze …

Schließe dich jetzt über 14.000 Davids dieser Welt an

Erhalte wie andere kleine Unternehmen, Startups, Solopreneure und Problogger frische Inbound-Marketing-Inhalte. Lass damit dein Unternehmen wachsen, wie die Goliaths es tun:

48 Kommentare

  • Hi Leute =)

    Kann das Plugin nur empfehlen.

    So etwas hab ich mir eigentlich schon immer gewünscht.

    Bin gespannt wie sich das Plugin in Zukunft noch entwickelt ;)

    Liebe Grüße
    Tommy =)
  • Hi Tommy,

    yeah, besten Dank! :)
  • Hallo, das werde ich mir doch gleich mal näher anschauen :) kann ja nur gut sein !!!
  • Hi Vladislav,

    finde ich gut, dass ihr Podcasts macht. Meine Frage an euch: Ich finde Podcasts im Prinzip sehr gut, aber sie verleiten nicht umbedingt zum teilen oder auch zum klicken, wenn man sie on sozialen Medien teilt (also anders als bei Youtube-Videos z.B.), auch scheinen sie wohl nicht so eine gute Reichweite zu haben...

    Habt ihr eine Idee oder gibt es ein Plug, mit dem so ein Podcast dann doch etwas attraktiver z.B. bei FB erscheint (Soundcloud ist da ja nicht das wahre).

    LG Said
  • Wünsche viel Erfolg mit dem Plugin und dem neuen Produkt.

    Grüße.
  • Sehr cooles Gespräch und interessantes Plugin, was ihr da gebastelt hat. Wenn es ohne Credit-System verfügbar ist, kaufen wir es uns gerne per Einmalzahlung ;)

    Liebe Grüße
    Jan
  • Hey Jan,

    Danke dir! Hehe, alles klar! ;)
  • Hach, ihr zwei Beiden ;)

    Es hört sich immer alles so verdammt einfach an, wenn Ihr so nett darüber plaudert. Und mit dem bananacontent hast Du, Vladi, mich ja echt angefickst. Schreibt man das so? Ne, angefixt. Heißt es. Du weißt, was ich meine. Sag mal; bekommt man die Up Dates zum bananacontent mit dazu? Oder muss man irgendwann dann das aktuellere bananacontent wieder neu ordern?

    Liebes *flööööööt*.... Du weißt, wie blond ich bin. Und ich weiß, dass Du das schaffst; Wenn eines Tages Dein bananacontent in der Lage ist, meinen Text eigenständig und umfassend so fantastisch SEOoptimiert an mich auszuliefern, dass ich bis ans Ende des Universums jubel, dann bin ich ganz und gar die Deine ;). Aber noch bin ich trotz Deiner irren Idee und mit Sicherheit auch Vereinfachung der ganzen Chose ganze Lichtjahre davon entfernt, Euch zu verstehen, geschweige denn, es umzusetzen. Hilfe ;) Und ich weiß; Eure Hilfe wird kommen.

    Übrigens bin ich mir sicher, Ihr habt wegen Eures Start von bananacontent noch nicht bei mir vorbei geschaut. In meinem neuen Artikel seid auch Ihr zu finden ;) Als kleines Dankeschön. Größere sollen folgen! Ich drücke Euch und sage von Herzen Danke! Alles Liebe. Eure Lea
  • Hi Lea,

    klar sind alle Updates dabei!
  • Hab mir das Plugin heute auch besorgt und bin mal gespannt, wie es sich damit arbeitet. Das Webinar am Montag habe ich mir dann auch direkt im Kalender vermerkt :-)
  • Besten Dank Tom! Wird gut am Montag!
  • Zynisch gesprochen verdient man am meisten damit dass man Menschen, die Lügen erzählt bekommen wollen am meisten, indem man ihnen Lügen liefert. Etwas weniger verdient man damit, dass man wahrheits-liebenden Menschen die Wahrheit erzählt. Scheitern wird man jedenfalls, wenn man Menschen, die belogen werden wollen, die Wahrheit erzählt. Wie fabriziert man daraus wohl das ideale Geschäftsmodelle. Es bleibt jedem einzelnen überlassen, was er daraus macht.
  • Oliver,

    ich habe gelesen, was du geschrieben hast. Aber ich habe den Sinn dahinter nicht verstanden.

    Grüße,
    Gordon
  • Hallo Ihr Beiden,

    Ich muss ja echt sagen, dass mich der Funktionsumfang von Banana Content sehr beeindruckt. Ich habe aber noch eine Frage zu den Credits: Lassen die sich sammeln? Also werden unverbrauchte Credits am Monatsende gelöscht oder behält man diese?

    Vielen Dank für eure Antwort.

    Gruß,

    Claudius

    PS: Vielleicht könntet Ihr ja auch eine Video-Podcast folge dazu drehen, wie man einen kompletten Artikel mit Banana Content schreibt, optimiert und trackt.
  • Hi Claudius,

    besten Dank! Jup, die lassen sich sammeln. Finden wir fair so! :)

    Ist eine coole Idee, thx! Ist notiert!
  • Hi, cooles Plugin aber bietet Seo Plugin by Yoast nicht bereits die Features - außer der onboard-Keyword-Suche?
  • Hi Joel,

    die einzige Ähnlichkeit besteht momentan mit der Optimierung. Ansonsten besitzt bananacontent eine integrierte Keyword-Recherche, das Finden von Promotionsmöglichkeiten und ein aktuelles Ranktracking. Und in der Zukunft wird die Optimierung auch noch mal anders :)

    bananacontent ist eben kein Konkurrenzprodukt, es ist eine Erweiterung. Wir sehen Yoast, wpSEO und Co. deshalb auch als Partner an.
  • Hallo Leute,

    tolle Sache das Plugin, habe gleich gestern Morgen zugeschlagen. Erspart mir viel Zeit und Nerven, und ich bin gespannt was da noch so kommt ... ;)

    Gruß Birgit
  • Hallo Birgit,

    super, dass es dir gefällt. Ich bin auch gespannt, was Vladi und Jonas noch aus dem Hut zaubern.
    Aber mit mir redet ja wieder keiner! :D :D :D

    Bis dahin,
    Gordon
  • Hi Birgit,

    auch ein Danke von mir! Ich bin auch begeistert ... aber das muss ich ja auch! :D
  • Macht einen sehr guten ersten Eindruck!
    Viel Erfolg damit!
  • Hallo Gordon, hallo Vladi,

    vielen Dank für diese coole Folge. Das Tool hört sich unheimlich spannend an. Nur damit ich das richtig verstehe: Ich muss da nicht von einem SEO-Plugin zum nächsten migrieren? Ich kann zum Beispiel YOAST weiterhin verwenden und zusätzlich die Vorteile von Bananacontent nutzen, ohne alles mühsam umziehen zu müssen?

    Checklisten finde ich auch super. Ich habe vor einigen Jahren damit begonnen und es macht den Arbeitsalltag, egal ob Angestellter oder Selbstständiger so viel einfacher, wenn man nicht mehr darüber nachdenken muss, was zu tun ist, sondern wie. Ich habe daher auch auf meinem Blog einen Artikel dazu geschrieben, wie man eine Checkliste erstellt: http://marckeil.de/checklisten-prozessdokumentation-im-alltag/

    Viele Grüße
    Marc
  • Hallo Marc,

    vielen Dank für deinen Link - das ist eine super Ergänzung zur Episode!!!

    Zu deiner Frage: Nein, du musst nicht von einem SEO-Plugin ins nächste huschen. Es ist sogar gut, wenn du Yoast noch nutzt, denn damit kannst du die Meta-Daten und dergleichen sehr einfach verändern. Bananacontent ist somit "nur" eine große Erweiterung von den bisherigen Plugins, die es so gibt.

    Grüße,
    Gordon
  • Hi Marc,

    danke dir!

    Genau, ich kann Gordon nur zustimmen. bananacontent ist eine Erweiterung. Im Moment brauchst du sogar ein anderes SEO Tool, um die Tipps aus der Optimierung auch umsetzen zu können.

    Cooler Link! Checklisten werden echt unterschätzt!
  • Hallo ihr beiden! Wird es auch noch eine Testversion von bananacontent geben? Das man vielleicht für ein paar Tage die Funktionen erst einmal testen kann?

    Viele Grüße!
  • Hallo Lennard,

    eine Testversion ist zumindest nicht geplant. Da ein Monat bananacontent bei 9 EUR anfängt und das überschaubare Kosten sind, hatten wir daran nicht gedacht.
    Aber Vladi liest das hier bestimmt auch und kann da mehr zu sagen.

    Grüße,
    Gordon
  • Hi Lennard,

    im Moment gibt's leider noch keine Testversion. Aber es gibt eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, du kannst das Tool also völlig risikofrei testen.

    In Zukunft wird's wahrscheinlich eine Live Demo geben. Das ist eine sehr feine Idee!
  • Hey Ihr Beiden, liege gerade in Miltenberg (Franken) vor Schreck unterm Restauranttisch. saß hier gemütlich beim Essen weil ich morgen hier eine Veranstaltung moderiere und dann erwähnst Du mich im Podcast. Mannomann, da habe ich mich aber gefreut. Meine Skizze liegt übrigens wieder neben mir und bananacontent reizt mich total. das klitzekleine Problem ist, dass ich meine Webseite noch nicht auf WordPress umgestellt habe. Egal, macht einfach weiter Jungs, Ihr verschönert mir das Leben wenn ich so alleine in den Restaurants Deutschlands sitze 😄 Claudia
  • Hi Claudia,

    haha, sehr cool! Unbedingt auf WordPress umstellen. Ich bin immer wieder erstaunt, wie man das nicht benutzen kann! :D
  • Sehr gerne, liebe Claudia! ;)

    Ich hatte gehofft, dass ich dir eine Freude damit machen kann. Ich würde gerne beizeiten mal das Foto mir dir in den Sozialen Medien teilen. Ich kann das aber so rausschneiden, dass du NULL zu sehen bist.

    Grüße,
    Gordon
  • Sehr interessantes Plugin was ihr da erstellt habt. Und der Bonus ist auch verlockend :)
  • Hi Thomas,

    besten Dank! Zuschlagen lohnt sich! ;)
  • Also sehen wir uns schon nächste Woche Montag im Webinar beim affenclan?! ;)

    Grüße,
    Gordon

Was denkst du?