Wie du mit diesem unauff├Ąlligen Element aus dem affenblog bei Google rockst

Heute l├╝ften wir das Geheimnis des affenblogs. Naja, zumindest ein kleines Geheimnis! ­čśë

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass bestimmte Inhalte hier bei den Lesern sehr gut ankommen?

Sie haben eine Menge Kommentare, werden ├╝berdurchschnittlich oft geteilt und landen als Link immer mal wieder in anderen Blogs.

Wir nennen diese Inhalte auch Cornerstone Content.

Es sind hochwertige Grundlagen, die deinen Leser ein gutes St├╝ck nach vorne bringen. Deshalb sind sie so erfolgreich.

In dieser Episode besprechen Vladislav Melnik und ich:

  • Wie Cornerstone Content neue Leser schnell auf die gleiche Ballh├Âhe bringt, wie ÔÇ×alteÔÇť Leser
  • Was geschehen muss, damit dein Leser ├╝berhaupt auf die Idee kommt, bei dir etwas zu kaufen
  • Wie du Cornerstone Content aufbaust, damit er deinen Tribe umhaut und begeistert
  • Wieso du auch mit nur 300 W├Ârtern einen Artikel raushauen kannst, der bei Google rockt, was das Zeug h├Ąlt

H├Âre den affen on air jetzt zu ÔÇŽ

Show Notes

Transkript

Folgt in K├╝rze ÔÇŽ

Schlie├če dich jetzt ├╝ber 14.000 Davids dieser Welt an

Erhalte wie andere kleine Unternehmen, Startups, Solopreneure und Problogger frische Inbound-Marketing-Inhalte. Lass damit dein Unternehmen wachsen, wie die Goliaths es tun:

46 Kommentare

  • Cooler Beitrag.

    Also alle Blog Eintr├Ąge und die ├ťbersichtsseite sollten dann zu 100% auf die gleiche Keywordphrase (oder auch nur ein Keyword) optimiert sein ?

    Und was meint ihr genau mit der "Landingpage" ? Eure Landingpage ist ja eigentlich das Opt In f├╝r den Marketing Kurs. Mit Landingpage meint ihr dann in dem Fall einfach die ├ťbersichtsseiten (die bei euch im Footer der Landingpage auch wieder verlinkt sind) ?

    Gru├č,
    Markus
  • Hi Markus,

    Landing Pages sind einfach simple Seiten, die nur ein Ziel haben. Die Content Landing Page sollte man jetzt f├╝r ein Keyword optimieren und bei den Blogartikel verwandte Keywords verwenden. Macht das Sinn? :)
  • F├╝r mehr Ordnung innerhalb eines Blogs auf jeden Fall eine gute Idee. Vor allem wenn man merkt, dass viele Leser das Thema sehr interessiert.
  • Sehr spannende Folge. Die Infos waren so dicht gepackt, dass ich sie zwei mal h├Âren musste um alles richtig zu verstehen.

    Sehr gut gef├Ąllt mir die Idee mit den Seiten die alle Artikel zu einem Thema zusammen fassen.

    Dazu meine Frage: Habe ich das nicht im Prinzip schon mit WordPress Bordmitteln und meinen Stichworten und dem zus├Ątzlichen Kurztext?
    Hier ein Beispiel mit Artikel, die bei mir alle Top Ranken:
    http://gpsradler.de/thema/edge-touring/

    Gru├č vom GPS Radler
    Matthias
  • Hallo Ihr Zwei,
    danke Euch erst einmal f├╝r die tollen Beitr├Ąge.
    Es ist wirklich sch├Ân zu sehen und zu h├Âren, wie hier am Detail geschraubt wird.

    Meine Frage lautet: Als Du die Landing Page f├╝r ├ťberschriften erstellt hast, hast Du diese auf das Keyword "├ťberschriften" optimiert. Dazu gab es die ganze Artikelserie. Hast du diese auch auf das Keyword "├ťberschriften" optimiert?

    Ich frage, da mein SeoPlugin mich immer darauf hinweist, dass ich ein bestimmtes Keyword schon in einem anderen Artikel verwendet habe und deshalb eine neue Seite nicht auf dieses Keyword optimieren soll.

    LG Mathias
  • Servus Ihr beiden,

    manchmal ist es schon witzig. Just als ihr euren - wie immer - extrem h├Ârenswerten Podcast herausgebracht habt, habe ich meine erste Cornerstone-Seite erstellt und diese mit den Elementen einer Squeeze-Page kombiniert. Hier k├Ânnt ihr einen Blick drauf werfen:
    http://www.ausdauerblog.de/mehr-zeit-fuer-sport/

    Und weil es so gut l├Ąuft, habe ich noch eine zweite dazu getan: http://www.ausdauerblog.de/was-ist-zeitmanagement/

    Mehr werden folgen - klasse Methode, um auch die Bouncerate zu minimieren. Meine ist (auch aber nicht nur) dadaurch auf unter 10% gefallen.

    Affenstarke Gr├╝├če und weiter so mit dem besten Podcast zum Thema Blog!
    Torsten
  • Hallo Gordon, hallo Vladi,

    danke f├╝r eine neue tolle Folge. Andreas' Frage zu den Posts vs. Pages hatte sich mir auch gestellt - gut dass die bereits beantwortet werden konnte.

    Ich habe aber nochmal eine Frage zu dem Keyword. Ich habe jetzt (da ich schon zwei, drei Folgen von euch geh├Ârt habe), meine Inhalte ein bisschen gruppiert und kann jetzt n├Ąchste Woche meine erste Landingpage mit Cornerstone-Content (ToDo-Listen) erstellen. In meinen Artikeln beleuchte ich unterschiedliche Blickwinkel. Sollte ich dann tats├Ąchlich bei jedem Artikel das gleiche Keyword ("ToDo-Liste") verwenden, oder kann ich hier auch ein bisschen in den Longtail absteigen.

    Also die Landingpage als Hauptkeyword "ToDo-Liste", w├Ąhrend die Artikel dann Keywords erhalten wie "ToDo-Liste priorisieren", "ToDo-Liste planen", etc. Habt ihr damit vielleicht Erfahrungswerte?

    Viele Gr├╝├če

    Marc

    P.S.: Ich finde auch nicht, dass jemand von euch zu schnell spricht, oder schwer zu verstehen ist ;-)
  • Hi Marc,

    genau, das ist der richtige Weg. So greifst du noch zus├Ątzlich Longtail Traffic ab und bietest aus Suchmaschinensicht thematisch relevanten Inhalte und Links! :)
  • Hallo Gordon & Vladi!

    Danke f├╝r die tolle Anregung.

    Um das anteasern der Artikel zu vereinfachen, habe ich direkt einen Shortcode f├╝r Wordpress implementiert. Ich ├╝bergebe einfach die Post-IDs sowie das gew├╝nschte Format (einfache Liste, Liste mit Teaser-Text oder Highlight) und die Posts werden automatisch in die Content-Landingpage eingef├╝gt.

    Sieht dann so aus: http://golfstun.de/testberichte/
  • Hi Christophe,

    ah, smarte L├Âsung! ;)
  • Mal wieder ein toller Podcast der auf jeden Fall eine gute Bewertung verdient hat. Und ich nutze meinen Urlaub vielleicht doch mal f├╝r die Anlegung einer Content-Landingpage :) Freu mich auf die n├Ąchste Folge!
    LG Sandra
  • Hallo ihr Zwei,

    Ist es sinnvoll auf der Landingpage neben eigenen auch einige externe Links zu setzen?
    Der Inhalt w├╝rde so noch besser und Influencer werden direkt darauf aufmerksam.

    viele Gr├╝├če Benjamin
  • Hallo ihr Zwei,
    ich habe diesmal ne etwas andere und jedoch dennoch Themenbezogene Frage:

    Arbeitet ihr generell und ├╝berhaupt mit "Blogposts" oder legt ihr alle eure Artikel als "Seiten" ab?

    Ich wei├č ja, dass Du Vladi, Artikel und Inhalte gerne zeitlos halten m├Âchtest und daher auch auf das Ver├Âffentlichungsdatum des Artikels keinen Wert legst (und es auch gar nicht zeigen willst).

    Daher ergab sich in dem Zusammenhang diese Frage bei mir...

    Die Br├╝cke zu diesem Thema m├Âchte ich dann gerne hinsichtlich der Cornerstone-Seiten weiter konkretisieren: 1) Sind eure "Cornerstone Content Landing Pages" wiklich als "Seiten" oder als "Blogposts" abgelegt und

    2) Sind eure verlinkten Unterseiten auch "Seiten" (Da Vladi es eben gerne zeitlos hat) oder eben doch als Blogposts abgelegt?!

    3) Ist es irgendwie ranking relevant als "was" ich meine Inhalte in Wordpress ablege?! Also als Seiten oder Blogposts?!

    Ich hab es manchmal wirklich schwer diese beiden Inhalte gen├╝gend zu trennen und bin oft unsicher unter welcher Gegebenheit ich meine Inhalte ablegen soll...

    Hoffe ihr habt einen Rat f├╝r mich...

    Ich danke euch, wie immer.
  • Hi Andreas,

    sind technisch alles Posts, wo das Datum einfach nicht angezeigt wird. Die Content Landing Pages sind aber Pages, da sie ansonsten in der regul├Ąren ├ťbersicht angezegit werden.

    Ich habe mal irgendwo geh├Ârt, dass Seiten besser ranken sollten. Kann ich logisch aber nicht nachvollziehen. Ist also schnuppe! :)
  • Hallo ihr Beiden!
    Nachdem ihr mich tats├Ąchlich zum Podcast-H├Âren "bekehrt" habt, muss ich euch heute mal ein ganz dickes Lob f├╝r diese Episode aussprechen: Auf diesen Inhalt habe ich schon lange gewartet! Ich hatte Cornerstone Content schon mal hier und da gelesen und geh├Ârt, konnte mir aber noch nicht richtig vorstellen WIE ich das Konzept umsetze. Dabei hat mir eure Podcast-Folge wirklich geholfen. Danke!

    Noch eine Frage zum Thema Keywords. Angenommen ich mache einer Content Landing Page zum Thema "Leidenschaft finden" und verlinke dort auf 10 Artikel. Optimiere ich diese dann auch alle f├╝r "Leidenschaft finden" oder eher spezifischer auf das Thema des einzelnen Artikels hin (z.B. "Was ist Leidenschaft" oder "mehrere Leidenschaften", etc)?

    Viele Gr├╝├če, Steffi

    P.S. Die Content Landing Page folgt, wenn sie fertig und der Blog in zwei Wochen (endlich!) online ist ;)
  • Hi Steffi,
    wenn du zum Beispiel eine Artikel Serie raushaust, dann solltest du f├╝r diese Artikel ein Keyword raussuchen, welches nat├╝rlich passt.

    LG,
    der Brian
  • Warum bittet der Gordon um Verzeihung, wenn er uns wertvolle interne Links bereitstellen will? Wir sind doch dankbar f├╝r solche hilfreichen Links. Wieso sollten wir denn was dagegen haben? Auf einem Marketing-Blog m├╝sste WERBUNG "eigentlich" ganz locker gesehen werden...

    Hallo Vladislav - Hallo Gordon,

    das von Euch angesprochene "Heilfasten" ist ein gutes Beispiel f├╝r mich bei der Frage, die ich mir immernoch stelle:

    An was sollen die Menschen "zuerst" denken, wenn sie mein Markenzeichen "G├╝lay" sehen, lesen oder h├Âren?!?

    Eine meiner St├Ąrken ist auch, dass ich Menschen in ihrer hoffnungslosester Zeit motivieren und erneut mit "positiver Energie" aufbauen kann.

    Dazu bin ich aber nur deshalb f├Ąhig, weil ich meine "eigene" schwierigste Lebensphase mit sehr viel Geduld erfolgreich ├╝berstanden habe. Wer seinen K├Ârper liebt, der achtet automatisch auf seine Ern├Ąhrung und Ruhe... Heilfasten und Joga waren schon in den "90er-Jahren" mein Geheimnis f├╝r eine nat├╝rliche Sch├Ânheit aber auch f├╝r einen gesunden K├Ârper. Denn damals hatte ich sehr viel "Stress" in der ehelichen Partnerschaft... Und "negativer" Stress verursacht bei mir leider, leider, leider Sch├Ânheitsprobleme :)

    Ich werde mir beim Online-Business-Aufbau ganz viel Zeit lassen, damit die Harmonie erhalten bleibt...

    Mit den wundersch├Ânsten Gr├╝╬▓en von G├╝lay
  • Hallo G├╝lay,

    "perception is reality" hat mal irgendein Podcaster gesagt. Ich glaube, es war John Lee Dumas.

    So wie du dich zeigst, lebst, atmest, schreibst, sprichst, so wirst du auch wahrgenommen.

    Gr├╝├če,

    Gordon
  • Hey ihr beiden,

    Vielen Dank f├╝r den Beitrag. Ich habe noch eine Frage, die sich mir nicht ganz erschlossen hat. Wenn ich alle Artikel auf der Cornerstone Landingpage nach dem gleichen Keyword optimiere, dann schreibe ich das Keyword ja auch in jede ├ťberschrift oder?
    Was sagt Google zu dieser Keywordanh├Ąufung auf meiner Landingpage?

    Ein Beispiel:
    Ich erstelle 10 Cornerstone Artikel mit dem Keyword und zum Thema "Gitarre lernen". Auf meiner Landingpage verlinke ich die dann so.
    -Was du beim Gitarre lernen beachten musst
    -10 h├Ąufige Fehler beim Gitarre lernen
    -3 Hammertipps um einfach Gitarre zu lernen
    -Warum jeder Gitarre lernen sollte...

    Und und und...
    Wirkt das nicht ein bisschen unnat├╝rlich? Wie sieht Google das? Hab ich vielleicht was falsch verstanden?

    Vielen Dank und sch├Âne Gr├╝├če,
    Denis
  • Hallo Denis,

    ich denke, die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Das Keywort sollte nicht in jeder Headline, aber in jedem der Artikel zu finden sein.
    Wichtig ist, dass es nat├╝rlich wirkt und nicht auf Gitarre komm raus auf Keyword gehen. ;)

    Gr├╝├če,

    Gordon
  • Danke, Ihr Beiden, schon wieder :-) f├╝r die genialen Tipps. Da ich grad im Aufbau meines neuen Blogs bin werd ich das in den n├Ąchsten Wochen umsetzen. Ich lerne bei jedem Beitrag von Euch was dazu. Und ich sehe, dass ihr das alles umgesetzt habt wovon ihr sprecht. Das ├╝berzeugt voll und befl├╝gelt.
  • Hallo Kathrin,

    DANKE! Genau deswegen lieben wir unseren Job so!

    Vielen Dank f├╝r die tolle R├╝ckmeldung.

    Gr├╝├če,

    Gordon
  • Hey ihr beiden,

    im Endeffekt l├Ąuft es doch darauf hinaus, dass man seine Blogartikel kategorisiert und diese Kategorie-Seiten nochmal als eigenst├Ąndige Artikel aufbereitet?
    Eure Action-Steps f├╝r dieses Quartal werde Ich auf jeden Fall diese Woche noch umsetzen. Ich habe schon eine gute Idee.

    Ich freue mich auch schon auf die Promotion-Tipps n├Ąchste Woche. ;)

    Gru├č,

    Claudius
  • Hallo Claudius,

    Ja und nein. Du kannst Kategorien und Artikel in den Flie├čtext einbauen und einen Mix aus Artikel und Ressource zu schaffen.

    Gr├╝├če,

    Gordon
  • Hey ihr zwei beiden!

    Super Folge, mal wieder.

    Ich hab mir nat├╝rlich auch die schriftlichen Artikel hier zu dem Thema einverleibt und bin schon ne ganze Weile an einer Cornerstone Landingpage am basteln.

    Finde aber den Podcast trotzdem immer wieder sehr hilfreich, weil auch viel mehr zwischen den Zeilen r├╝ber kommt und Gordon immer die Fragen stellt, die auch mir im Kopf rumgeistern =) Danke daf├╝r!

    Meine erste Landingpage hab ich gestern zum Thema "Ungl├╝cklich im Job" ver├Âffentlicht. Das ist auch zugleich mein Keyword (hab mich f├╝r longtail entschieden, da die Konkurrenz in dem Bereich Berufsfindung etc. ziemlich hoch ist).

    Mir kam das ganze echt wie gerufen, da ich in letzter Zeit auch sehr viele Leseranfragen zu dem Thema hatte und selbst immer sone Art Ordnung und Struktur ├╝ber meine Inhalte brauche. Win-Win also! Bekomme auch sehr gute R├╝ckmeldungen und bin heute schon auf der zweiten Google-Seite ziemlich weit oben =D

    Freu mich auch sehr auf euer Feedback dazu =)

    Hier gehts zu meiner Seite:
    http://www.vernuenftig-leben.de/ungluecklich-im-job/

    Liebe Gr├╝├če

    Norman
  • Hallo Norman,

    42 Shares sprechen f├╝r sich!
    Good job! ;)

    Gr├╝├če,

    Gordon
  • Content Landingpages sind in WordPress die Kategorien. Warum tut ihr euch so schwer? Ihr braucht das Rad nicht neu erfinden. Ich werde das Gef├╝hl nicht los, dass ihr nur andere Begriffe als Ersatz f├╝r die etablierten Begriffe sucht.
  • Hallo Simon,

    in unserem Kopf sehen diese Content Landingpages etwas anders aus, als Kategorien. Du kannst die Optik ein wenig mehr anpassen, dass die Ablenkung bei den relevanten Artikeln etwas geringer ist.

    Beste Gr├╝├če,

    Gordon
  • Hallo Ihr Beiden,

    mal wieder eine affenstarke Podcast-Episode.
    Vielen lieben Dank.
    ├ťberaus praktisch und geschickt finde ich es in diesem Zusammenhang auch, da├č Ihr durch das Sprechen ├╝ber CC gleichzeitig Euren CC nochmals promotet. :)
    Clever.

    Liebe Gr├╝├če
    Martin
  • Hallo Martin,

    jetzt wo du es sagst...;)
    Vielen, vielen Dank f├╝r das tolle Kompliment!

    Gr├╝├če,

    Gordon
  • Hallo Gordon,
    hab diese Folge noch nicht geh├Ârt, aber ich werde dich sicher gut verstehen.
    Wollte euch Affen schon lang mal ein positives Feedback geben. Ihr macht eine gute Arbeit mit super Qualit├Ąt.
    Gr├╝├če aus Regensburg
    Knuth
  • Na, dann warte ab, wie die Folge ist! ;)

    Vielen, vielen Dank Knuth!!!!

    Gr├╝├če,

    Gordon
  • Hallo Gordon,

    ich habe ein Feedback f├╝r dich: Abgesehen davon, dass die heutige Episode wieder sehr interessant war, vielen Dank daf├╝r, finde ich: Du sprichst viel zu schnell. Teilweise muss ich mich richtig anstrengen, um dich zu verstehen. Wenn du etwas langsamer sprichst, artikulierst du wahrscheinlich auch besser und man kann dich besser verstehen.

    Nichts f├╝r ungut, viele Gr├╝├če

    J├╝rgen
  • Hallo J├╝rgen,

    bist du sicher, dass du die richtige Abspielgeschwindigkeit gew├Ąhlt hast?! ;)

    Kleiner Spa├č!

    Ich gebe mir in Zukunft M├╝he, etwas langsamer zu sprechen.

    Beste Gr├╝├če,

    Gordon
  • Hi ihr beiden,
    sehr coole Idee mit der "Content-Landing-Page".
    Sobald ich genug Inhalte f├╝r ein Thema zusammenhabe, wird eine erstellt!
    Danke und Gruss
    Martin
  • Hi Martin,

    sauber! Super wichtig, und total untersch├Ątzt! :)
  • Hey,

    ich bin auch gerade dabei zu sichten. Mach es also rechtzeitig, bevor dein Content dich erschl├Ągt! ;)

    Gr├╝├če,

    Gordon

Was denkst du?