Formular

Vladislav Melnik
von Vladislav Melnik

Formulare sind ein essenzieller Bestandteil, um deine Besucher in Kontakte zu verwandeln.

Mit dem Formular-Element kannst du einfache Formulare für z.B. deinen Newsletter, aber auch komplexere Formulare wie z.B. ein Kontaktformular erstellen.

Formular erstellen

Ziehe einfach das Formular-Element an die gewünschte Stelle:

formular erstellen

Formular-Elemente nebeneinander anzeigen

Verwende die Layout-Optionen, um die Elemente in einem Formular nebeneinander anzuzeigen. Ändere danach den Außenabstand:

formular elemente nebeneinander anzeigen

Formular-Elemente hinzufügen

Du kannst verschiedene Elemente (wie z.B. ein Textfeld) in ein Formular hinzufügen:

formular elemente hinzufuegen

Gehen wir die einzelnen Elemente in einem Formular einmal durch:

  • Eingabefeld – Mit diesem Element kann dein Besucher einzeilig Daten hinterlassen.
  • Textfeld – Mit diesem Element kann dein Besucher mehrzeilig Daten hinterlassen.
  • Auswahlfeld – Mit einem Auswahlfeld kann dein Besucher aus einer vorgefertigten Liste eine Auswahl treffen. 
  • Radio-Button – Mit einem Radio-Button-Bereich kann dein Besucher ähnlich wie beim Auswahlfeld aus einer vorgefertigten Liste eine Auswahl treffen, nur eben im Radio-Button-Format. 
  • Checkbox – Mit einem Checkbox-Bereich kann dein Besucher aus einer vorgefertigten Liste mehrere Dinge auswählen.
  • Datei hochladen – Mit einem Datei-Hochladen-Bereich kann dein Besucher deinem Formular eine Datei hinzufügen. Diese findest du dann als Anhang in der von Chimpify versendeten E-Mail oder in den zentralen Formulardaten.
  • Button – Ein Button wird immer benötigt, damit das Formular überhaupt abgesendet werden kann. In den Element-Einstellungen kannst du den Button-Text ändern.
  • Grid – Falls du z.B. bei einem komplexeren Formular Eingabefelder nebeneinander anzeigen möchtest. Hier mehr über das Grid-Element.

Element-Einstellungen 

In den Element-Einstellungen der Formular-Elemente kannst du zuerst das dazugehörige Datenfeld wählen. 

Genauer gesagt kannst du hier entweder ein festes Datenfeld wählen (z.B. Vorname). Oder du erstellst ein eigenes Datenfeld (hier mehr dazu). 

Die Daten aus dem Eingabefeld werden dann mithilfe des ausgewählten Datenfeldes in den Kontakt gespeichert:

formular element einstellungen datenfeld

Außerdem kannst du mit “Eigener Feldname” ein eigenes Datenfeld erstellen, das in diesem Fall deinem Kontakt nicht zugeordnet. Dafür wird es aber in den Formulardaten angezeigt und per E-Mail verschickt (wenn du “E-Mail versenden” in den Formular-Einstellungen aktiviert hast). Dabei muss der Feldname eindeutig sein. Du brauchst den Feldnamen intern für die Zuordnung, vor allem wenn du das Label deaktiviert hast (z.B. bei mehreren Textfeldern).

Ferner kannst du wählen, ob es sich um ein Pflichtfeld handeln soll, das Label aktivieren, oder den Platzhalter verändern oder deaktivieren:

formular einstellungen label platzhalter

Beim Auswahlfeld, Radio-Button- und Checkbox-Bereich kannst du außerdem die verschiedenen Auswahloptionen direkt festlegen:

formular auswahlfeld 

Ferner kannst du mit dem Datenfeld “Tags” z.B. bei einem Checkbox-Bereich dem Kontakt je nach Auswahl bestimmte Tags hinterlegen. So kann sich dein Besucher z.B. für Themen eintragen, die ihn interessieren:

formular checkbox bereich

Oder du fügst deinem Kontaktformular eine Checkbox hinzu, um sich für deinen Newsletter anzumelden:

formular checkbox newsletter

Hier ein Beispieltext: Hiermit stimme ich zu, dass ich wöchentlich über Neuigkeiten und Angebote informiert werden darf.

Eine weitere Möglichkeit ist es, aus einer Checkbox ein Pflichtfeld zu machen, das aktiviert werden muss:

formular checkbox pflichtfeld

Hier ein Beispieltext: Ich habe die AGB gelesen und zur Kenntnis genommen.

Formular-Elemente stylen

Du kannst die verschiedenen Elemente in einem Formular mithilfe des Styleguides stylen.

So kannst du z.B. den Rahmen und Hintergrund von Eingabe-, Text- und Auswahlfeldern oder Buttons verändern:

formular styleguide stylen

Aber auch Radio Buttons, Checkboxen und den Datei-Hochladen-Bereich kannst du komplett stylen:

formular styleguide stylen radio button datei hochladen

Formular-Einstellungen

formular einstellungen

Hier hast du folgende Einstellungen:

Allgemein

Hier kannst du den Namen des Formulars ändern.

E-Mail Opt-in

Wenn du ein Opt-in-Formular erstellen möchtest (z.B. für einen Newsletter), dann aktiviere diese Option:

formular einstellungen email optin

Mit einem Klick auf das Eingabefeld erscheinen alle deine bereits vorhandenen E-Mail-Tags. Hier kannst du auch einen Suchtext eingeben und damit deine Tags filtern. Mit einem Klick kannst du ein oder mehrere Tags hinzufügen:

formular einstellungen email optin tag hinzufuegen

Diese werden dann dem Kontakt zugeordnet, nachdem er sich eingetragen hat.

Außerdem kannst du unten mit dem Plus-Icon bequem ein neues Tag erstellen. Klicke dafür darauf, gib einen Text ein und bestätigte mit Enter:

formular einstellungen email optin tag erstellen

Falls du ein Tag nicht mehr zuordnen möchtest, navigiere mit dem Mauszeiger darüber. Es erscheint ein Minus anstelle des Hakens. Mit einem Klick darauf wird es nicht mehr zugeordnet:

formular einstellungen email optin tag entfernen

Abschließend kannst du die Opt-in E-Mail für das Formular bearbeiten:

formular einstellungen optin email bearbeiten

E-Mail versenden

Wenn du ein einfaches Formular erstellen möchtest (z.B. ein Kontaktformular), dann aktiviere diese Option:

formular einstellungen email versenden

Standardmäßig wird die E-Mail-Adresse angegeben, die beim Konto hinterlegt ist. Diese kannst du mit einem Klick darauf entfernen (genau wie bei den E-Mail-Tags). Außerdem kannst du ein oder mehrere beliebige E-Mail-Adressen eingeben und mit Enter bestätigen:

formular einstellungen email versenden empfaenger aendern

Jetzt erhältst du bei jedem Absenden des Formulars eine E-Mail an die hinterlegte Adresse mit dem gesamten Inhalt des Formulars.

Bestätigungsseiten

Hier kannst du die Bestätigungsseiten auswählen, die sofort nach dem Absenden bzw. nach dem Bestätigen in der Opt-in E-Mail angezeigt werden sollen. Standardmäßig sind Chimpify-Standard-Bestätigungsseiten ausgewählt:

formular einstellungen bestaetigungsseiten

Sonstiges

Kombination

Du kannst beide E-Mail-Optionen aktivieren, wenn du z.B. ein Kontaktformular hast, bei dem nach dem Absenden dem Kontakt ein E-Mail-Tag zugeordnet werden soll:

formular einstellungen email kombinationen

Platzierung

Hier siehst du, wo das Formular überall vorkommt:

formular einstellungen platzierung

Das ist z.B. nützlich, wenn du den Inhalt bzw. das Tag veränderst.

Starte jetzt mit Chimpify

Erstelle schnell und einfach eine geile Webseite. Mache dein komplettes Marketing bequem unter einem Dach. Erhalte abschließend Kennzahlen über deinen gesamten Funnel.
30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte erforderlich
© Chimpify UG (haftungsbeschränkt). Powered by Chimpify.