Help Center /

Bessere E-Mail-Zustellung (Testing, Domain-Bestätigung)

Alle großen E-Mail-Anbieter wie z.B. Google, GMX, Microsoft oder Yahoo, nutzen verschiedene Techniken, um die E-Mails und deren Absender auf Echtheit zu überprüfen. 

Wirkt eine E-Mail wie unerwünschte Werbung oder wird ein E-Mail-Absender als gefälscht oder nicht echt eingestuft, landet die E-Mail im Spam-Ordner. 

Damit deine E-Mails den Posteingang deiner Kontakte auch erreichen, kannst du mit folgenden Tipps und Einstellungen für eine bessere Zustellung deiner E-Mails sorgen.

Teste deine E-Mail's vor jedem Versand

Bevor du eine E-Mail an deine Kontakte versendest, solltest du die Mail immer mit einem Tool testen, das dir Tipps zur Optimierung und Vermeidung von Fehlern im Hinblick auf Spam gibt. 

Wir empfehlen mail-tester:

mail tester

Der mail-tester testet nicht nur den Inhalt deiner E-Mail, sondern auch technische Aspekte zum Absender oder der Absender-Domain. Das Ergebnis sieht dann ungefähr so aus:

mail tester ergebnis

Bestätigung deiner Domain

Damit E-Mail-Anbieter wissen, dass eine ankommende E-Mail auch wirklich vom Besitzer der Domain stammt und autorisiert wurde, musst du deine Domain bestätigen. 

Hierfür musst du nur ein paar DNS-Einträge anlegen. Wie das funktioniert, erfährst du in unserem Beitrag Domain für E-Mail bestätigen.

Starte heute & gewinne laufend neue Kunden.

Alles, was du brauchst, um digitale Produkte & Dienstleistungen zu vermarkten, zu verkaufen & auszuliefern.
30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte erforderlich
Zugriff auf alle Funktionen
Deutscher Support
© Chimpify UG (haftungsbeschränkt)